Kein Aprilscherz, am 1.4.2014, haben Manuel Weiler und Esteban Shure die Sieg vermessen und ein Gefälle von 2 Grad, sprich von 65 cm auf 30 Meter. Die Frage ist nun, ob dies für eine Widderpumpe reicht.

Ausführlicher beschrieben: Der „Hydraulischer Widder“, auch Widderpumpe oder Wolfsramme genannt, ist eine mechanische Pumpe, die ohne Elektrizität funktioniert, wenn genug Gefälle vorhanden ist (Wikipedia). Zu erst von Alex Shure erwähnt, wurde eine zeitlang an anderen Möglichkeiten überlegt. Esteban, zum Beispiel, war lange Zeit skeptisch, weil Freie-Energie-Esoteriker sich dieses Gerätes bedienen um Schwachsinniges herbei zu fabulieren. Manuel Weiler bereicherte die Gruppe dann mit seinen Informationen über den Einsatz der Pumpe in Entwicklungsländern und den Alpen.

Esteban und Manuel trafen sich dann am Ersten April im Garten um die vorliegenden Eigenschaften aufzunehmen um spätere Auswertung über die Verwendung einer Widderpumpe zu ermöglichen. Manuel fixierte fachgeret mit Gaffer Tape den grünen Laserpointer an eine Wasserwaage. Der Laserpointer war eine freundliche Leihgabe von David Penndorf, während die Wasserwaage aus dem Hackspace Siegen kam und dort als „Metawitz“ bezeichnet wird. Damit positionierte er sich Manuel soweit flussaufwärts, wie es die Grundstücksgrenze zulässt. Flussabwärts hielt Esteban eine Holzlatte in den Fluss. Der Höhenunterschied zwischen dem Punkt des Laserpointers und der nassen Stelle der Latte ist gleichzeitig das Gefälle auf der Länge der Strecke. Dazu ist zu erklären, dass Manuel nicht einfach so flussabwärts gezielt hat, sondern den Laserpointer, dank der befestigten Wasserwaage horizontal auf den Fluss auflegen konnte.

Wir haben, dass die Sieg im Verlauf unseres Grundstückes um 2 Grad abfällt, bei einer Fallhöhe von 62 cm auf 3o m Länge. Außerdem gibt es noch Uferböschung, die bis zu 97 cm hoch wird.

Theoretisch, im Sinne von „Aber der Wikipediaartikel sagt…“, könnte damit bei einem Verhältnis von 1:3 bis 1:12 Wasser auf eine Höhe von 1,86 bis 7,44 hochgepumpt werden. Jetzt gilt es die Funktionsweise der Pumpe zu betrachten und den Anbringungsort an der Sieg. Sollte das Gerät „pumpieren“, dann werden wir die notwendigen Genehmigungen einholen.

Bilder





Daten

Messung in cm:

  • 74
  • 74
  • 58
  • 65
  • 69
  • 63
  • 59
  • 55
  • 60
  • 56
  • 65
  • 63
  • 67

Die ersten beiden Messungen werden ignoriert, weil Ausreißer. Durchschnittlicher Wert: 680/11=62 cm. Länge Grundstücksgrenze zu Grundstücksgrenze circa 30 m, also 3000cm. Gefälle = (62cm/3000cm) *100 = 2 Grad.